Neue Lohnsteuerkarte

Zur Zeit wer­den die neuen Lohn­s­teuerkarten für 2006 ver­schickt. Bevor Sie diese aber Ihrem Arbeit­ge­ber abgeben, soll­ten Sie zunächst prüfen, ob Sie sich für das kom­mende Jahr nicht einen Frei­be­trag ein­lassen kön­nen.

Neue Lohnsteuerkarte

Ein solch­er Frei­be­trag wird auf Ihren Antrag immer dann vom Finan­zamt in die Lohn­s­teuerkarte einge­tra­gen, wenn die voraus­sichtlichen Aufwen­dun­gen und abziehbaren Beträge (also Wer­bungskosten, Son­der­aus­gaben und außergewöhn­lichen Belas­tun­gen oder aber Ver­luste aus anderen Einkun­ft­sarten) über 600 ? liegen. Durch einen solchen Frei­be­trag auf der Lohn­s­teuerkarte reduziert sich bere­its der monatliche Lohn­s­teuer­abzug und Sie müssen nicht mehr bis zur Abgabe der Einkom­men­steuer­erk­lärung zu Beginn des Fol­ge­jahres warten.