Rabatte beim PKW-Kauf - für Arbeitnehmer verbundener Unternehmen

Rabatte beim PKW-Kauf — für Arbeitnehmer verbundener Unternehmen

Gewährt ein Auto­her­steller den Arbeit­nehmern eines ver­bun­de­nen Unternehmens diesel­ben Rabat­te beim Autokauf wie seinen eige­nen Mitar­beit­ern (Werk­sange­höri­gen­pro­gramm), so han­delt es sich hier­bei nach Ansicht des Finanzgerichts Köln nicht um steuerpflichti­gen Arbeit­slohn. In dem hier entsch­iede­nen Stre­it­fall war der Arbeit­nehmer bei einem Zuliefer­be­trieb eines Auto­her­stellers beschäftigt. Der Auto­bauer war mit 50

Weiterlesen
Die erledigte Freistellungsbescheinigung

Die erledigte Freistellungsbescheinigung

Die auf Erteilung ein­er Freis­tel­lungs­bescheini­gung gerichtete Verpflich­tungsklage hat sich in der Haupt­sache erledigt, wenn der Lohn­s­teuer­abzug sowie die Lohn­s­teuer­an­mel­dung nicht mehr geän­dert wer­den kön­nen und auch der Erlass eines Lohn­s­­teuer­­nach­­forderungs- oder Haf­tungs­beschei­ds nicht mehr in Betra­cht kommt. Nach ständi­ger Recht­sprechung gilt § 100 Abs. 1 Satz 4 FGO in entsprechen­der

Weiterlesen
Signing bonus für ausländische Arbeitnehmer

Signing bonus für ausländische Arbeitnehmer

Deutsch­land ste­ht das Besteuerungsrecht hin­sichtlich der Zahlung eines sog. sign­ing bonus ‑eine bei Abschluss des Arbeitsver­trags fäl­lige Ein­malzahlung, die dem im Aus­land ansäs­si­gen Arbeit­nehmer für eine kün­ftig in Deutsch­land auszuübende Tätigkeit vor­ab gewährt wurde- nach Art. 15 Abs. 1 Satz 2 DBA-Schweiz 1971/2010 zu. Der Arbeit­ge­ber hat einen Anspruch darauf,

Weiterlesen
Verwendungsbezogene Zuschüsse für eine private Zusatzkrankenversicherung

Verwendungsbezogene Zuschüsse für eine private Zusatzkrankenversicherung

Ein vom Arbeit­ge­ber an einen Arbeit­nehmer gezahlter Zuschuss für dessen pri­vate Zusatzkranken­ver­sicherung wird angesichts des durch die Förderung des zusät­zlichen Ver­sicherungss­chutzes für den Arbeit­nehmer sich ergeben­den eige­nen Vorteils nicht im ganz über­wiegend eigen­be­trieblichen Inter­esse des Arbeit­ge­bers erbracht. Zahlt der Arbeit­ge­ber seinem Arbeit­nehmer einen Zuschuss unter der Bedin­gung, dass dieser mit

Weiterlesen
Personalrabatte vom Konzernunternehmen

Personalrabatte vom Konzernunternehmen

§ 8 Abs. 3 EStG gilt auss­chließlich für solche Zuwen­dun­gen, die der Arbeit­ge­ber seinem Arbeit­nehmer auf­grund seines Dien­stver­hält­niss­es gewährt. Bei der Zuwen­dung des Vorteils kann sich der Arbeit­ge­ber aber Drit­ter bedi­enen, wenn sie in seinem Auf­trag und für seine Rech­nung tätig wer­den. Der Arbeit­ge­ber vertreibt eine Ware oder Dien­stleis­tung, wenn

Weiterlesen
Beiträge des Arbeitgebers für eine private Zusatzkrankenversicherung seiner Arbeitnehmer

Beiträge des Arbeitgebers für eine private Zusatzkrankenversicherung seiner Arbeitnehmer

Die Gewährung von Kranken­ver­sicherungss­chutz ist in Höhe der geleis­teten Beiträge Sachlohn, wenn der Arbeit­nehmer auf­grund des Arbeitsver­trags von seinem Arbeit­ge­ber auss­chließlich Ver­sicherungss­chutz und nicht auch eine Geldzahlung ver­lan­gen kann1. Die Ver­schaf­fung von Kranken­ver­sicherungss­chutz unter­liegt als Sach­bezug der Frei­gren­ze i.S. des § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG. Arbeit­slohn i.S. des

Weiterlesen